Jeden Sonntag feiern wir morgens um 9:30 Uhr Gottesdienst, einmal im Monat verbunden mit der Feier des heiligen Abendmahls. Nach der neuen Ordnung unserer Landeskirche sind dazu auch die Kinder herzlich willkommen. Einem Beschluss des Kirchengemeinderats entsprechend haben wir die Austeilung des Weins (als Traubensaft) in der Form der Intinctio (Eintauchen des Brots in den Gemeinschaftskelch) eingeführt, ohne dass diese Form zwingend vorgeschrieben ist.

In der Regel findet der Kindergottesdienst im Martinsgemeindehaus parallel zum Gottesdienst statt.


06.08.2017 09:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl im Anschluss Pfarrer Sachs, Jesaja 2,1-5, Opfer: Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung - Bereich Diakonie Deutschland
13.08.2017 09:30 Uhr Gottesdienst Pfarrer Sachs, Matthäus 7,21-27, Opfer f. Diakonenstelle
13.08.2017 11:00 Uhr Gottesdienst im Hart-Hölzle, Marie-Curie-Str. 19, Pfarrer Sachs
20.08.2017 09:30 Uhr Gottesdienst Prädikant Ackermann, Johannes 2, 13-22
27.08.2017 09:30 Uhr Gottesdienst Pfarrer Winter, Matthäus 21,28-32, Opfer f. Crosspoint/JUGO

Taufgottesdienste werden je einmal im Monat im Rahmen des vormittäglichen Gottesdienstes gefeiert. Einmal im Vierteljahr bieten wir einen Taufgottesdienst am Sonntagnachmittag an. Bitte setzen Sie sich rechtzeitig mit dem Pfarramt in Verbindung.

Trauungen werden im Regelfall samstags durchgeführt. Auch hier gilt: Setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit dem Pfarramt in Verbindung!

Seit vielen Jahren hat es sich eingebürgert, dass in der Martinskirche Goldene Konfirmation im Rahmen eines Gemeindegottesdienstes gefeiert wird. Hier ist eine Terminabsprache mit dem Pfarramt schon im Sommer vor dem Fest notwendig.

Grundsätzlich steht die Martinskirche auch für Bestattungsgottesdienste zur Verfügung. Den großen Kirchenraum wählen die Angehörigen, wenn eine große Trauergemeinde für eine Beerdigung erwartet wird.

Unsere Kirche ist in der Regel tagsüber geöffnet.