Die ersten Gebetsbriefe von Tobias Mistele, unserem Mann in Lushnjë, Albanien, können hier angeschaut werden (jeweiliges Bild anklicken). Durch diese Gebetsbriefe können wir als Gemeinde an seinem missionarischen Dienst aus der Ferne teilhaben und ihn auch konkret im Gebet begleiten.